Gospel Express Konzert zum dritten Mal in Pressath St. Georg

  Gospel Express macht wieder Station in St. Georg Der temperamentvolle Gospel Express macht in der Kirche St. Georg in Pressath wieder einmal Station. Wie gewohnt stimmgewaltig - ganz ohne Mikrofone - nur begleitet von Klavier, Bass und Percussion fasziniert das Ensemble durch seine Interpretationen bekannter sowie weniger bekannter Gospels und Spirituals. Die Sängerinnen und [...]

AFGHANISTAN. MÜNCHEN. ICH. – MEINE FLUCHT IN EIN BESSERES LEBEN

In Kooperation mit der VHS Eschenbach Was erleben Menschen auf der Flucht? Und wie geht es weiter, wenn sie in Deutschland angekommen sind? Was geht in einem Flüchtling vor? Welche bürokratischen Hürden gilt es zu überwinden? Hassan Ali Djan erzählt autobiographisch und mitreissend. Flüchtlinge in Deutschland: Sie werden aufgegriffen, in Sammellager gesteckt, von der deutschen Gesellschaft [...]

Vortrag „Die Flüchtlingsrevolution“

Ein weiterer Vortrag in unserer Reihe "Flucht und Integration in Zusammenarbeit mit der VHS Eschenbach Flucht ist ein globales Phänomen. Die Welt ist in Bewegung. Menschen flüchten vor Krieg und Gewalt, vor Ungleichheit und Verfolgung, aus Angst vor dem Untergang ihrer Heimat oder aus Sorge um die Zukunft ihrer Kinder. Die neue Völkerwanderung ist dabei, [...]

Krimi Lesung „Wolfsspinne“ mit Horst Eckert

Lassen Sie sich  fesseln: Am Montag, 10. Oktober ab 19.30 Uhr (Einlass 19:00 Uhr) im Nowas in Pressath. Eisenach, 2011: Zwei Männer liegen tot in ihrem Wohnmobil. Sie waren Teil eines rechtsextremistischen Terror-Trios, das Deutschland jahrelang unerkannt in Angst und Schrecken versetzt hat. Aber was passierte wirklich? Ein Mann hat den "Nationalsozialistischen Untergrund" für den [...]

IS – DER SCHWARZE STAAT WAS DEN „ISLAMISCHEN STAAT“ SO GEFÄHRLICH MACHT

In Kooperation mit der VHS Eschenbach Nach seinem brutalen Eroberungszug im Jahr 2014 herrscht der »Islamische Staat« heute über mehr als fünf Millionen Menschen und eine Fläche von der Größe Großbritanniens. SPIEGEL-Korrespondent Christoph Reuter zeichnet den präzise geplanten Aufstieg der Dschihadisten nach und stößt zu den Wurzeln des Terrors vor - im zerfallenden Irak, im [...]

Romantische Klänge zum goldenen Herbst

Zum Herbstauftakt präsentiert der Kulturkreis Pressath zwei junge Künstler aus der Region. Am Sonntag, den 30. Oktober begleitet Benjamin Schallwig (Pressath) auf dem Klavier die Sängerin Teresa Hoerl aus Kemnath. Beginn ist um 16.00 Uhr im Pfarrsaal Pressath. Die Sopranistin Teresa Hoerl und der Pianist Benjamin Schallwig waren beide Schüler des musischen „Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium“ in Bayreuth. Am [...]

Typisch Treml und Schuier: Nix gegn a wengerl an Jazz!

Beim Jazz-Frühschoppen am 28. August ab 10 Uhr auf der Pressather Vestn zeigen sich dieses Mal Hubert Treml (Gesang, Gitarre) und Franz Schuier (Klavier, Gesang), die vielen mit ihrem Projekt b.o.s.s. bekannt sind, von ihrer angejazzten Seite. In den letzten Jahren haben sich viele Jazz- und Blues-Stücke in das Repertoire der rockigen Oberpfälzer Songpoeten eingeschlichen [...]

Kulturkreis startet mit Klavierkonzert

Mit viel Elan ist der Kulturkreis Pressath unter seiner frisch gewählten Vorstandschaft in die Saison Frühjahr-Sommer 2016 gestartet. Den Auftakt machte ein Konzert mit der außergewöhnlichen polnischen Pianistin Aleksandra Mikulska. Die Serie der Montagslesungen im Restaurant NOWAS wurde  am 25. April fortgesetzt. Raimund A. Maider, Gymnasiallehrer und Krimiautor aus Eschenbach, las aus seinem jüngsten Roman [...]

Verona-Fahrt im August ausverkauft!

Ausgebucht ist die 7. Fahrt des Kulturkreis Pressath zu den Opernfestspielen in Verona. 44 Teilnehmer besuchen vom 4. bis zum 7. August die Festspiele und sehen am 5. August in der Arena di Verona die Oper „Carmen“. All das nur zu einem Preis von 400 Euro für Mitglieder und von 425 Euro für Nichtmitglieder. In den genannten [...]

Kulturkreis-Mitglieder auf großer Fahrt

Der März stand in Leipzig im Zeichen des Lesens. Die Leipziger Buchmesse und ihr Lesefest "Leipzig liest" sind das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche gewesen. Autoren, Leser und Verlage trafen zusammen, um sich zu informieren, auszutauschen und Neues zu entdecken. Mit dabei: eine stattliche Abordnung des Kulturkreises Pressath. Vom 17. bis 20. März feierten 260.000 [...]